Adventsbacken 2016 in Ilsdorf
10.12.2016 00:00

Das Adventsbacken hat sich inzwischen zu einer lieb gewonnenen Tradition entwickelt. Wurden anfänglich in einer Verkaufsbude auf dem Mücker Weihnachtsmarkt die Backhaus-Leckereien verkauft, hat sich diese Vereinsveranstaltung mittlerweile zu einem kleinen aber feinen Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der Ilsdorfer Feuerwehr gemausert.

Es gab wie immer Leckereien aus dem Backhaus (Bauernbrot und Schmierschelkuchen) unter der Federführung von Rosi Biedenkapp und ihrem routinierten Team, sowie selbstgemachten Apfel- und Glühwein, außerdem süße Waffeln und Würstchen vom Grill. Erstmalig wurden auch Handarbeitssachen angeboten (Taschen aus alten Jeans, gestrickte Mützen, Brötchentaschen).

Auch die Gondel der Jubiläumsfeier kam erneut zum Einsatz: Hier wurde vor und in der Gondel der selbst gebrannte Hausschnaps gereicht. Gerade zu späterer Stunde war die Gondel oftmals besetzt und die Türen geschlossen. Erstaunlich welche Kapazität unsere Gondel hat :-)

Natürlich wurde auch wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten: Antje und die Melody Boys sorgten ordentlich für Stimmung (es wurden Weihnachtsmelodien aber auch Schlager und Evergreens gespielt, natürlich auch mehrfach die Vereinshymne von unserm Jubiläum). Der Zauberer Zupf drehte seine Runde durch die Menge und überraschte die Besucher mit seinen Zaubertricks. Der Nikolaus kam ein paar Mal vorbei und hatte kleine Geschenke für Groß und Klein in seinem Sack.

Bei perfektem Wetter war der kleine stimmungsvolle Markt sehr gut besucht und der Platz rund ums Feuerwehrhaus gefüllt, es war ein ständiges Kommen und Gehen, zu Spitzenzeiten zählten wir ca. 170-180 Gäste.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Bekannten ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!