Tour in den Mai

Auch in diesem Jahr starteten wir wieder zum 1.Mai unsere Familientour. Unter dem Motto „,mit Rad und Kind“ starteten wir dieses Jahr in Richtung Bleidenrod wo wir den schön hergerichteten Garten von unserem 2.Vorsitzenden zu einem gemütlichen Frühstück nutzten. Anschließend ging es mit einer leicht anspruchsvollen Strecke weiter bis nach Homberg. In Homberg besuchten wir die Sandmühle der Familie Christ und bewunderten dort den wirklich künstlerisch angelegten Steingarten der vor lauter Blumenpracht nur so strahlte. Auch die Teilnehmer strahlten wie sie diese außergewöhnlich gut hergerichtete Mühle, mit dem tollen Garten und mit noch intaktem Wasserrad sowie der kunstvollen Bilderausstellung sahen.
Weiter ging es mit der Tour bis zur Pletschmühle, wo man sich an einem großen Bembel Äppelwoi erfreute und anschließend zur Buchholzbrücke um sich dort mit Würstchen sowie Kaffee und Kuchen zu stärken.

Gut erholt und gestärkt machte man sich auf über Schadenbach, Weitershain, Bernsfeld und Windhain bis zum erneuten Besuch eines „Steins-Garten“ der auch wunderbar mit kalten Getränken hergerichtet war. Die „Stein´s-Gartenbesitzer“ waren doch sehr überrascht welcher Andrang in ihrem Garten herrschte.

Nach dieser erfreulichen letzten Pause begab man sich auf die „Schlussetappe“ Richtung Heimat. Alle Teilnehmer bedankten sich noch einmal sehr bei den Vereinsmitgliedern Silvia und Helmut Langohr sowohl Katja Geißler für die gelungene Tour. Alle die nicht teilgenommen haben, und davon gab es viele, haben echt eine schöne Maitour verpasst.

Vielen Dank an alle Teilnehmer, wir würden uns freuen Euch auch bei den nächsten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!