Unsere Trainer

Markus Rausch

Markus Rausch
Im Verein seit: 2019
Trainer seit: 2011
Lizenzen: DSV-Skilehrer A, DOSB

Was macht mir am meisten Spaß bei meiner Übungsleitertätigkeit:
„Die Möglichkeit den schönsten Sport der Welt weiter vermitteln zu können! (Und natürlich Schnee, Sonne usw.)“

Katja Geißler

Katja Geißler
Im Verein seit: 1991 (Gründungsmitglied)
Trainer seit: 1990
Lizenzen: Instructor-Trainer B, DOSB

Was macht mir am meisten Spaß bei meiner Übungsleitertätigkeit:
„Wenn ich meiner Gruppe an einem saukalten und verschneiten Skitag – an dem sie lieber im Bett geblieben wären – ein breites Grinsen im Gesicht entlocken kann und es am Ende heißt „Was ein geiler Skitag“!“

Fabian Erb

Fabian Erb
Im Verein seit: 2007
Trainer seit: 2015
Lizenzen: Basic Instructor-Trainer C, DOSB

Was macht mir am meisten Spaß bei meiner Übungsleitertätigkeit:
„Fortschritt und Spaß beim Skifahren der Skischüler zu sehen“

Marvin Erb

Marvin Erb
Im Verein seit: 2007
Trainer seit: 2019
Lizenzen: Basic Instructor-Trainer C, DOSB

Was macht mir am meisten Spaß bei meiner Übungsleitertätigkeit:
„Am meisten Spaß macht mir die interaktive Arbeit mit der Gruppe sowie miterleben zu können, wie sich unsere Teilnehmer im Skifahren weiterentwickeln.“

Oliver Geißler

Oliver Geißler
Im Verein seit: 1994
Trainer seit: 2011
Lizenzen: Basic Instructor-Trainer C, DOSB

Was macht mir am meisten Spaß bei meiner Übungsleitertätigkeit:
„Den Skischülern anzusehen wie stolz sie über Ihre Fortschritte sind und Ihnen die schönste Seite der Bergwelt zu zeigen.“

Sarah Geißler

Sarah Geißler
Im Verein seit: 1999
Trainer seit: 2016
Lizenzen: Basic Instructor-Trainer C, DOSB

Was macht mir am meisten Spaß bei meiner Übungsleitertätigkeit:
„Es macht Spaß andere Menschen für mein Hobby zu begeistern und deren täglichen Erfolge zu sehen.“

Alisa Kratz

Alisa Kratz
Im Verein seit: 1995
Trainer seit: 2016
Lizenzen: Basic Instructor-Trainer C, DOSB,

Was macht mir am meisten Spaß bei meiner Übungsleitertätigkeit:
„Zusammen mit den Kursteilnehmer dem gleichen Hobby nachzugehen und sie bei ihrem Lernprozess zu unterstützen.“

Judith Heike Kratz

Judith Heike Kratz
Im Verein seit: 1992
Trainer seit: 2006
Lizenzen: Basic Instructor-Trainer C, DOSB,

Was macht mir am meisten Spaß bei meiner Übungsleitertätigkeit:
„Ich bin gerne Übungsleiter, weil es mir viel Freude bereitet die einzelnen Fortschritte der Skikursteilnehmer zu sehen, insbesondere die der aller Jüngsten.“

Ulrich Kratz

Ulrich Kratz
Im Verein seit: 1993
Trainer seit: 2005
Lizenzen: Basic Instructor-Trainer C, DOSB,

Was macht mir am meisten Spaß bei meiner Übungsleitertätigkeit:
„Freude an der Weitergabe meines Wissens beim Skisport an Interessierte und deren Erfolge damit !“

Renate Rühl

Renate Rühl
Im Verein seit: 1991 (Gründungsmitglied)
Trainer seit: 1990
Lizenzen: Basic Instructor-Trainer C, DOSB,
HSV-Nordic-Walking-Guide seit 2005
DSV-Nordic-Walking-Trainer seit 2005

Was macht mir am meisten Spaß bei meiner Übungsleitertätigkeit:
„Mir macht es Spaß, mit gleichgesinnten Personen den Sport gemeinsam auszuüben.“

Lothar Schellhaas

Lothar Schellhaas
Im Verein seit: 2000
Trainer seit: 2005
Lizenzen: Basic Instructor-Trainer C, DOSB

Was macht mir am meisten Spaß bei meiner Übungsleitertätigkeit:
„Mir macht es besonders viel Freude mit jungen Menschen gemeinsam Sport zu treiben.“

Udo Schönhals

Udo Schönhals
Im Verein seit: 2006
Trainer seit: 2010
Lizenzen: Basic Instructor-Trainer C, DOSB

Was macht mir am meisten Spaß bei meiner Übungsleitertätigkeit:
„Es freut mich wenn ich merke, dass ich andere auch so begeistern kann wie ich es schon so lange bin!“


Dieter Rühl
Im Verein seit: 1991 (Gründungsmitglied)
Trainer seit: 1990, Heute a.D.
Lizenzen: Basic Instructor-Trainer C, DOSB (a.D.)
HSV-Nordic-Walking-Guide seit 2005
DSV-Nordic-Walking-Trainer seit 2005
Ski Service Techniker aus Leidenschaft

Was macht mir am meisten Spaß bei meiner Übungsleitertätigkeit:
„Mir hatte es immer sehr viel Spaß gemacht allen Interessierten des alpinen Skisports sowohl die Techniken zu vermitteln, aber auch die nötigen Ausrüstungen zu erklären. Liebend gerne habe ich auch immer versucht den Skisportbegeisterten die erforderlichen Kantenschliffe und das Wachsen zu vermitteln. Gerne gebe ich mein Wissen dem Jungen Nachwuchs weiter.“