Traditionelle Winterwanderung im Hohen Vogelsberg

Nach Corona bedingter Zwangspause konnten wir zwischen den Jahren nun endlich wieder unsere traditionelle Winterwanderung durchführen.

Martin Schaub und seine Familie sorgten wieder für eine hervorragende Verpflegungspause und Dirk Hädicke führte die Gruppe auf meist trockener Strecke sicher und routiniert zum Ziel.

Der Start war in Engelrod und nach ca. 10 Km kehrten die Vogelsberger Wanderer in Frischborn ein und konnten noch einige Stunden bei Speis und Trank in gemütlicher Runde verbringen.

Witterungsbedingt scheuten zwar einige Mitglieder die Wanderung, aber die anwesenden  21 Teilnehmer kehrten trocken und gut gelaunt nach Hause zurück.

Vielen Dank an unsere Eichenröder Sportkameraden für die gute Organisation!

close

Verpasse keine Infos!

Interesse an:

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.